Berge – Bollwerk des Bürgertums?

Neu, mutig, seltsam anmutend – die Sondernummer vom April 2013. Konsequent und kompromisslos auf Zeitgeist getrimmt. Von grob verpixelt bis detailverloren. Alt, beständig, in zeitlosem Wandel – die Alpen. Es ist der Mensch, sein Verstand, der von Bild zu Bild irrt. Bis die Natur ihn aufnimmt und vom Spiel der Gedanken befreit.

Feedback