Berge und ihre Facetten

SAC – Berge bewegen Ze itschrift des Schw eiz er Alpen-Clubs

Die Alpen

Rivista del Club Alpino S vizz

Le Alpi

Re vaisa dal Club Alpin S

s Alps

Revue du Club Alpin Suisse

s Alpe s

Fo to: P a trice Schr ey er/Outdoorphotogr a phy SA C CA S

Berge und ihre

Facetten

Für ALPEN-Leserinnen und -Leser ist der Fotograf Patrice Schreyer kein Unbekannter. Wer seine Fotos schätzt, wird sich mit grossem Ver- gnügen dem Portfolio in dieser Ausgabe widmen. Entdecken Sie aber auch die Tour rund ums Fletschhorn, die durch einzigartige Gebiete im Wallis führt. Dies gilt auch für den Grat, der das Brienzer Rothorn mit Harderkulm ob Inter- laken verbindet. Diese anspruchs- volle Bergwanderung führt durch aussergewöhnliche Landschaften mit sensationellen Tiefblicken. Eher ungewohnt ist die virtuelle Wanderung: An der ETH in Zürich wurde im Rahmen eines Forschungs- projekts ein Simulationsmodell für Wanderer entwickelt. Ziel ist, die verschiedenen Faktoren aufzuzei- gen, die das Verhalten dieser Wan- derer beeinfl ussen können. Ein Forschungsprojekt in andern Dimen- sionen war die höhenmedizinische Expedition mit 70 Personen auf den Muztagh Ata, 7546 m. Unter- sucht wurden die Anpassung des menschlichen Körpers in grossen Höhen sowie die Auswirkungen von Sauerstoffmangel. Co-Leiter war der Präsident der medizini- schen Kommission des SAC, Tobias Merz, die Probanden fast aus- nahmslos SAC-Mitglieder. SAC-Mitglied seit 76 Jahren ist Georges Pellaton, der zwar den Muztagh Ata nicht, wohl aber alle Viertausender bestiegen hat. Mit seinen 100 Jahren – also ein Jahr- gänger des Schweiz. Alpinen Mu- seums – ist er noch ausserordent- lich fi t. Abgerundet wird diese ALPEN-Tour von den Halbjahres- resultaten des C-MAX Climbing Cup 2005 und ganz praktischen Energiesparmassnahmen.

Ka r i n e B e g e yü )

15

T O URENTIPP VOM BRIENZER ROTHORN ZUM HARDERKULM Diese Tages-Gratwanderung ist für Leute mit starken Nerven und guter Kondition gedacht, die sich für herr- liche Landschaften und grossartige Eindrücke begeistern können. RUND UMS FLETSCHHORN Diese siebentägige Tour von Saas Grund nach Kreuzboden führt durch einsame und ursprüngliche Gegen- den und berührt die Zivilisation kurz in Simplon Dorf und im Weiler Gspon. Zum Entdecken oder Wieder- entdecken.

Feedback