Brücken im Jahr der Berge

Brücken im Jahr der Berge

Wenn man im Internet das Stichwort « internationales Jahr der Berge » eingibt, erscheinen in Sekundenbruchteilen Tausende von Hinweisen. Der grosse Akti-vismus der ersten Monate, oft von bergfernen Kreisen entfacht, scheint aber doch etwas abzu-klingen. Von den nachhaltig wirkenden Projekten sind einige abgeschlossen, andere mitten in der Ausführung und werden sich erst voll auswirken, wenn das « Jahr der Berge » vom « Jahr des Süsswassers 2003 » abgelöst sein wird.

Seit Jahrzehnten leistet die Entwicklungshilfe der Schweiz in Nepal Aufbauarbeit. Dieses Land – als Ausgangspunkt für die Besteigung der höchsten Berge der Welt für viele Alpinisten besonders faszinierend – weist trotz der riesigen Gegensätze auch überraschende Parallelen zu unserem Land auf. Den Problemen und den Veränderungen in der Entwicklungszusammenarbeit Nepal–Schweiz sowie der politischen Situation ist der Schwerpunkt dieser ALPEN-Ausgabe gewidmet.

« Suiza existe » war das Projekt der Kulturkommission des SAC zum Jahr der Berge. Dieser Trekkinggruppe gelang es, die Medien auf sich, ihr Anliegen und nicht zuletzt auf den SAC aufmerksam zu machen und so breitere Schichten sowohl für die Schönheit als auch für die Probleme des Lebens in den Bergen zu sensibilisieren. Stand der eine Pfeiler der Brücke im internationalen Jahr der Berge, wurde der andere im Expo.02-Jahr auf der Arteplage Neuenburg beim SAC-Boulder eingeschlagen – der SAC als Verbindung zwischen Regionen und Kulturen.

Margrit Sieber

SAC · Verantwortungsbewusster Alpinismus

SA C CA S

Zei tsc

hrif t d

eiz er

Alpen-

Die

Alpen

Riv ist

a d el

Clu

lpino Sv

izz

Alpi

Re va

isa da

lub

Alpin Sv

lps

lub

Alpin Su

lpe s

SCHWEIZ–NEPAL

Ein Blick auf die Entwicklungszusammenarbeit zwischen zwei gebirgigen Ländern im internationalen Jahr der Berge

13

Fo to :P et er Don ats ch

DURCH BERGELLER EIS- UND FELSRIESEN

Ein Höhepunkt für Bergwanderer ist die Durchquerung der Berglandschaften vom Engadin bis zur Landesgrenze nach Italien. Idee für das Tourenprogramm 2003?

TO

URENTIPP

DIE ALPEN 9/2002

Tourentipp

Proposte di gite

Suggestions de courses

Feedback