Bulletin de la Section de Provence du Club Alpin Français

Hinweis: Dieser Artikel ist nur in einer Sprache verfügbar. In der Vergangenheit wurden die Jahresbücher nicht übersetzt.

Diese Publikation ist mir zum erstenmal zugekommen, während das Bulletin der Société des Excursionnistes marseillais heuer ausgeblieben ist. Das jetzt zu besprechende enthält außer den Vereinsnachrichten, die für ein auswärtiges Publikum nicht viel Interesse bieten, einige hübsche Aufsätze, die zeigen, daß man in der Provence Kletterkunststücke ausüben und Abenteuer erleben kann, daß die Provençalen aber auch auf alpine Abenteuer in die Ferne zu ziehen Lust haben. Ich meine die Escalades en Provence: La Pointe de Malvallon et le Sorbet de Morgiou, par Alphonse Callot; L' Aiguille d' Argentière, la Meije centrale, le Col Emile Pic, par Valentin Gros; Nocturne, par René Combault; Castel Vieil, par Maurice Bourgogne; Chanrion et le Bec d' Epicoun, par E. Burnand; Riou et ses arêtes, par Louis Nardin.

Redaktion.

Feedback