Die Mauer im Nichts Die «Polenmauer» ist ein Mythos

Zwischen dem Sassariente und der Cima di Sassello hoch über der Magadinoebene erstreckt sich eine gigantische Trockensteinmauer. Warum nur? Und wer hat sie gebaut? Eine Spurensuche.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 12 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Mit SAC-Konto einloggen
Feedback