Dr. Jos. Leop. Brandstetter: Die Rigi

Hinweis: Dieser Artikel ist nur in einer Sprache verfügbar. In der Vergangenheit wurden die Jahresbücher nicht übersetzt.

Diese kleine, im „ Geschichtsfreund " Bd. LXIX erschienene Studie bietet mehr, als der bescheidene Untertitel vermuten läßt. An der Hand von Dokumenten, die in drei Beilagen abgedruckt sind, und nach philologisch einwandfreier Methode wird nachgewiesen, daß der Name Rigi weiblich und aus der Pluralform die Riginen ab-

Feedback