Dualski Bellwald

Die Stiftung Cerebral möchte mit einem besonderen Angebot körperbehinderten Menschen zu Skiferien ohne Hindernisse verhelfen. Die Skilehrerinnen und Skilehrer von Bellwald werden vor Ort auf den Umgang mit Dualski und die Betreuung von behinderten Skischülern vorbereitet. So können behinderte Kinder und Jugendliche sich entweder von einem Skilehrer oder von einem Elternteil «fahren lassen». Hierzu müssen die Eltern vorgängig einen Kurs besuchen. Die Stiftung Cerebral finanziert die Anschaffung der Dualski, damit diese gratis abgegeben werden können.

Weitere Informationen: Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind, Telefon 031 308 15 15

Feedback