Eine neue Stiftung für die PDG | Schweizer Alpen-Club SAC

Eine neue Stiftung für die PDG

Die neue gemeinnützige Stiftung Fondation patrouille des glaciers wird ab 2024 für die Förderung und Vermarktung der Patrouille des Glaciers (PDG) verantwortlich sein. Sie ersetzt den Verein zur Unterstützung und Förderung der Gletscherpatrouille (ASPdG). Die Stiftung wird mit einem Anfangskapital von einer Million Franken dotiert und von Philippe Rebord, dem ehemaligen Chef der Schweizer Armee, präsidiert.

Feedback