Fullin, Toni; Banholzer, Andi: Clubführer Urner Alpen 2. Göscheneralp - Furka - Grimsel

I. Auflage, deutsch. SAC-Verlag, Bern 1996. Ladenpreis Fr.45.; SAC-Mitglie-derpreis Fr. 35. Mehr als 1000 Routen, knapp 600 Seiten, 169 Topos, 47 Schwarzweiss-sowie 8 Farbfotos: Die Zahlen sprechen für sich - der neue Führer für den Südteil der westlichen Urner Alpen richtet sich vor allem an die ( sportlichen ) Kletterer. Sie finden im klar abgegrenzten Dreieck zwischen Wassen, Grimselpass und Innertkirchen ihr Granit-Paradies, das von sehr schwierigen Routen in der Schöllenen über sonnige Plaisir-Seillängen am Gross Furkahorn bis zu hochalpinen Gratüberschreitungen an den Sustenhörnern reicht. Aber auch Gletscherwanderer und Skitouristen kommen auf dem Rhone- und Triftgletscher auf Touren und zum Gipfelglück, wie beispielsweise auf dem Dammastock, dem mit 3630 Metern höchsten Gipfel der Zentralschweiz.. " " .T.oni Fullin, Bergführer und Hüttenwart der Bergseehütte SAC, verrät ein paar Geheimtips und rät von andern Touren ab, die wegen zunehmender Ausaperung und Gletscherschwund gefährlich geworden sind. Der Autor hat, unterstützt von Andi Banholzer, schon die östlichen Urner Alpen beschrieben, und er wird auch den Führer Urner Alpen 3 verfassen, der die Kalkzinnen nördlich der Sustenpassstrasse bis zum Urner See enthält. Daniel Anker, Bern

Feedback