Genève Montagne eröffnet Boulderblöcke

Genève Montagne hat im September drei Boulderblöcke im neuen, öffentlichen Park Petit-Lancy eröffnet. Die Blöcke konnten dank einer gemeinsamen Finanzierung der SAC-Sektionen Carouge und Genf sowie weiterer Spender gebaut werden. Neben den Blöcken soll nun noch ein grösseres Bauprojekt zum Thema Berge realisiert werden. Darin sollen eine Kletterhalle, ein kulturelles Zentrum und ein Museum entstehen.

Feedback