Höhenfieber und POW

Die Berg- und Kletterschule Höhenfieber und die Schweizer Non-Profit-Organisation Protect Our Winters (POW) spannen ab Oktober zusammen. POW macht es sich zum Ziel, die Outdoorcommunity für den Klimaschutz zu mobilisieren. Zu den Botschaftern zählen bekannte Athleten, die sich für eine Reduktion des ökologischen Fussabdrucks einsetzen. Als Partner von POW beteiligt sich Höhenfieber an dieser Aufgabe und leistet mit eigenen Massnahmen einen Beitrag. Neben dem Versprechen, ab 2021 auf Flugreisen zu verzichten, wird ein Prozent des Höhenfieber-Umsatzes in die Projekte von POW fliessen.

Bezugsquelle

www.hoehenfieber.ch

www.protectourwinters.ch

Feedback