Hundefreundliche Cavardiras-Hütte

Mitte August des letzten Jahres unternahmen wir eine wunderschöne Wanderung von Disentis via Val Russein zur Camona da Cavardiras. Wie immer war auch unsere Golden-Retriever-Hündin Asca mit von der Partie.. " " .Vorgängig erkundigten wir uns wegen der Übernachtungsmöglichkeit mit Hund, denn nicht jede Hunderasse liebt es, angebunden im Freien oder in einem Abstellraum zu schlafen. Bereits da wurde für uns sehr zuvorkommend das so genannte « Hun-dezimmer », ein freies Führerzimmer, reserviert.

Bei unserer Ankunft waren ein Fress-und Wassertopf schon bereitgestellt. Auch sonst hatte die Hündin eine gute Zeit in der Hütte. Sie durfte sich – mit Ausnahme der Schlafräume natürlich – ohne grosse Aufsicht in der Hütte und um die Hütte herum frei bewegen.

Wir möchten uns bei dieser Gelegenheit bei Manuela und Ueli Wiesmann, dem Hüttenwartpaar der Cavardiras-Hütte, ganz herzlich für die unkomplizierte Gastfreundschaft bedanken. a

Thomas und Ruth Anklin, Seedorf ( U R )

Feedback