Iwan v. Tschudi: Der Tourist in der Schweiz

Hinweis: Dieser Artikel ist nur in einer Sprache verfügbar. In der Vergangenheit wurden die Jahresbücher nicht übersetzt.

Der Tourist in der Schweiz und Grenzgebieten. Reisetaschenbuch von Iwan v. Tschudi. 35. Auflage, neu bearbeitet von Dr. C. Täuber. Mit vielen Karten, Gebirgsprofilen und Stadtplänen. I. Band. Nordschweiz und Westschweiz. 1916. Zürich, Art. Institut Orell Füßli.

Ich wiederhole meine Ankündigung vom letzten Jahre in empfehlendem Sinne und fordere die Klubgenossen auf, dieses wieder auf die Höhe gebrachte Httlfsmittel für ihre Bergreisen im Bregenzerwald, Lechtal, Allgäu und Schwarzwald, falls diese Gebiete diesen Sommer zugänglich sind, und jedenfalls im Jura, Berner Oberland, Freiburger und Waadtländer Alpen, eventuell noch auf einem Streifzug von Martigny nach Chamonix, wenn dies tunlich ist, zu benutzen. Eine eigentliche Kritik spare ich auf, bis auch die andern Teile vorliegen und eine zusammenhängende Vergleichung mit der 34. Auflage gegeben werden kann.Redaktion.

Feedback