J. J. Menzi: Auf hoher Alp allein mit Gott

Hinweis: Dieser Artikel ist nur in einer Sprache verfügbar. In der Vergangenheit wurden die Jahresbücher nicht übersetzt.

Um der guten Absicht willen und um das Vertrauen des Einsenders nicht zu täuschen, zeige ich den Titel dieses in fünf kleine Gesänge gefaßten und mit zwei Originalzeichnungen geschmückten alpinen Gedichtes an, ohne mich im übrigen auf dessen Wertung als Literaturerzeugnis einzulassen.Redaktion.

Feedback