Klimarisiko im Fokus

In einer Zeit, wo der Klimawandel überall von sich reden macht, möchte der Kanton Wallis auf die damit verbundenen ­Natur- und Umweltrisiken aufmerksam machen. Die Dienststelle für Kultur, das Museum von Bagnes, der Verein Dialogue des Scien­ces Valais und die Stiftung UNESCO World Heritage Swiss Alps Jungfrau-Aletsch haben sich zusammen­geschlossen und das Projekt RISK auf die Beine gestellt. Es ist im Juni gestartet und soll bis Januar 2019 laufen. Ausstellungen, Konferenzen, Filme, Computerspiele, Themenwanderungen, Diskussionsrunden mit Risikoprofis und literarische Mittag­essen stehen auf dem Programm und sollen ein Publikum jeglichen Alters ansprechen.

Mehr Infos und das komplette Programm unter www.risques2018.ch.