Kompliment für die Kolumne

Zum Artikel Dichtestress im Pulverschneevon Emil Zopfi, «Die Alpen» 02/2019

Ich bin seit fast zehn Jahren SAC-Mitglied, und der Artikel von Emil Zopfi hat mir sehr gut gefallen. Oft bin ich in den Bergen unterwegs, liebe die unberührte Natur und unternehme häufig auch alleine lange Wanderungen oder gehe mit den Schneeschuhen bergauf, um dann mit dem Snowboard abzufahren. Manchmal verbringe ich ganze Nächte damit, Routen in unseren Alpen zu finden, die nicht überlaufen sind. Dennoch stört es mich nicht, wenn ich unterwegs andere Naturfreunde auf Schneeschuhen, Ski oder dem Snowboard treffe. Die Natur ist nun mal kein Privateigentum. Ich tausche mich mit ihnen aus und vielleicht trinken wir einen Schluck Tee zusammen, und dann kehre ich mit dem Bewusstsein nach Hause zurück, meine Wertschätzung für unsere kostbaren Berge mit jemandem geteilt zu haben.

Feedback