Lehrer lernen im Unesco-Welterbe

Exkursionen und Projektwochen ausserhalb der Schulen wollen gelernt sein, zum Beispiel im UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch. Für Lehrer der Primar- und ­Sekundarstufe I führen das Manage­ment­zentrum des UNESCO-Welterbes und der SAC deshalb einen Weiterbildungskurs durch. Er liefert Anregungen zur Ausrichtung von Exkursionen und Projektwochen im Kontext des Lehrplans 21 und der ­Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE). Höhepunkte sind der Aletsch­gletscher, der Schäful Belalp und das World Nature ­Forum. 24. bis 26. August 2018, 1060 Franken, mehr Infos und Anmeldung:
info@jungfraualetsch.ch.