Neue Unterkünfte am Kilimandscharo

Seit 1987 ist Aktivferien AG am Kilimandscharo zu Hause und setzt auf einen nach­haltigen Qualitätstourismus. Hansruedi Büchi, Inhaber von Aktivferien AG, ist alle drei Monate persönlich vor Ort und trifft sich mit der Direktion, dem Ranger und dem Hüttenwart des Kili­­mandscharo-Nationalparks. Diese Zusammenarbeit führt laufend zu Verbesserungen für Trekker und Träger. So wurden auf der Marangu-Route neue, komfortable Schlafhütten gebaut, und auch der Komfort für die ­lokale Begleitmannschaft ist mit neuen Sanitäranlagen und Schlafräumen für Träger und Führer gestiegen.

Bezugsquelle

www.aktivferien.com