Neues Trainingszentrum für Tokio

Im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2020 in ­Tokio hat der SAC im Frühling in Biel das Nationale Leistungszentrum Sportklettern eröffnet. Die Boulder­halle mit 350 Quadratmetern fixen und ­beweglichen Wänden wird vom SAC und vom Bund ­finanziert. Sie dient als Trainingsbasis für die derzeit neun Athleten im Olympiapool. Pro Na­tion werden maximal zwei Frauen und zwei Männer nach Tokio reisen können.