Stark und Schnell

Ticker Schweiz
Ticker Schweiz

Ticker Schweiz

Die Kletterer nutzten den Winter für schwierige Boulder im Tessin. Zudem wurden lange Mixedlinien eröffnet.
Artikel lesen
Mit neuen Zielen unterwegs
Mit neuen Zielen unterwegs

Mit neuen Zielen unterwegs

Im November hat Sascha Lehmann in Moskau trotz EM‑Gold und -Silber das Olympiaticket denkbar knapp verpasst. Mittlerweile hat der Burgdorfer ein Physikstudium begonnen – und will im Leadweltcup und bei der Weltmeisterschaft voll angreifen.
Artikel lesen
Mobiler Anhänger für Skitouren
Mobiler Anhänger für Skitouren

Mobiler Anhänger für Skitouren

Möchtest du im Skilager oder an einem Sporttag einmal den Skitourenrennsport entdecken? Sprich mit deinem Sportlehrer über SkiMoTour. Bei diesem Projekt wird man ausgerüstet und betreut, und man entdeckt einen tollen neuen Wintersport.
Artikel lesen
Die Skigebiete rüsten um
Die Skigebiete rüsten um

Die Skigebiete rüsten um

Vom Wallis bis ins Graubünden entstehen in den Schweizer Skigebieten markierte Skitourenrouten. Zwischen jungfräulichem Pulverschnee und alpinen Landschaften wird die boomende Sportart auf gesicherten Routen zum Breitensport.
Artikel lesen
Ticker Schweiz
Ticker Schweiz

Ticker Schweiz

Ein starker Herbst für die Schweizer Kletterer: Vor allem im Tessin und in der Romandie gelangen viele schwierige Boulder und Routen.
Artikel lesen
Ehrenamtlich für Verbier
Ehrenamtlich für Verbier

Ehrenamtlich für Verbier

Im Val de Bagnes haben die Organisatoren von Skitourenrennen keine Probleme, Freiwillige zu finden. Das stark gewachsene Interesse an der Sportart hat viel damit zu tun.
Artikel lesen
Ticker schweiz
Ticker schweiz

Ticker schweiz

Cédric Lachat klettert seinen «Swissway to Heaven» erfolgreich zu Ende und Alex Rohr durchsteigt in Céüse eine 9a+-Route. Ausserdem: Mit Didier Berthod kehrt einer der ehemals besten Schweizer Kletterer zurück an den Fels – und wie.
Artikel lesen
Ticker Schweiz
Ticker Schweiz

Ticker Schweiz

Nach der coronabedingten Pause melden sich die Kletterinnen und Kletterer mit vielen starken Leistungen zurück am Fels.
Artikel lesen
Über 18 Viertausender gesprintet
Über 18 Viertausender gesprintet

Über 18 Viertausender gesprintet

Nicolas Hojac und Adrian Zurbrügg gelingt die Spaghettitour in rund 13 Stunden. Und auch der Bergführer Andreas Steindl glänzt mit einem Rekord.
Artikel lesen
Ticker Spätwinter 2020
Ticker Spätwinter 2020

Ticker Spätwinter 2020

Bis Mitte März kletterten die Schweizer einige schwere Routen und Boulder. Über einen Teil konnten wir im April berichten, ein zweiter folgt hier.
Artikel lesen
Ticker Schweiz Winter 2019/20
Ticker Schweiz Winter 2019/20

Ticker Schweiz Winter 2019/20

Drei Monate auf zwei Seiten: Ausnahmsweise kommen wir erst einen Monat später mit der Berichterstattung über Spitzenleistungen neben den Wettkämpfen. Hier die Highlights des Winters 2019/20.
Artikel lesen
Ohne Schweiss kein Preis
Ohne Schweiss kein Preis

Ohne Schweiss kein Preis

Heiss und schwül wird es bei den olympischen Kletterwettkämpfen vom 4. bis zum 7. August in Tokio zugehen. Die Schweizer Olympiastarterin Petra Klingler lässt das ziemlich kalt.
Artikel lesen
Über Medaillen und Erfahrungen
Über Medaillen und Erfahrungen

Über Medaillen und Erfahrungen

Der Nachwuchs der Schweizer Skitourenrennfahrer hat im Januar an den Olympischen Jugendspielen in Lausanne hervorragend abgeschnitten. Alle vier jungen Athleten des SAC Swiss Ski Mountaineering Team durften sich über Podestplätze freuen.
Artikel lesen
Die Entscheidung
Die Entscheidung

Die Entscheidung

Der 22-jährige Bieler gehört zu den besten Kletterern der Schweiz. Seine Leidenschaft hat ihn ins Nationalteam des SAC geführt, aber auch vor eine schwierige Entscheidung.
Artikel lesen
Neue Konkurrenz im Sportklettern
Neue Konkurrenz im Sportklettern

Neue Konkurrenz im Sportklettern

Westeuropäische Wettkampfkletterer waren bis Ende der 1990er-Jahre unter sich. Mit der diesjährigen Gründung eines eigenen internationalen Sportkletterverbandes IFSC bewerben sich neue Veranstalter aus China, dem Nahen Osten und Südamerika – und mit ihnen erwächst dem angestammten Kreis der Kletterelite neue Konkurrenz.
Artikel lesen
Wenn es im Tessin regnet …
Wenn es im Tessin regnet …

Wenn es im Tessin regnet …

Das anhaltend feuchtnasse Wetter im Süden hat den Herbstanfang in den Bouldergebieten des Tessins hinausgezögert. Die Topboulderer haben sich darum anderswo in der Schweiz umgesehen.
Artikel lesen
Feedback