Schule im Hochgebirge: freie Plätze

Acht Schulklassen aus der ganzen Schweiz haben im Sommer 2018 für jeweils eine Woche das Schulhaus mit einer SAC-Hütte getauscht. Im Rahmen des Bildungsprojekts AlpenLernen erhielten die Schüler der Primar- bis Sekundarstufe Einblicke ins UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch. Für 2019 sind noch einige Wochen frei. Kontakt und Infos für Lehrpersonen: j.hugi(at)jungfraualetsch.ch, www.alpenlernen.ch.

Feedback