Umweltbewusstes Reisen

Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Klimawandels. Die Klimadebatte hat sich in den letzten Jahren akzentuiert und betrifft immer mehr auch das Reisen. Viele Schweizer gehen gerne im Ausland in die Natur. Paradoxerweise ist damit das Reiseverhalten von Naturfreunden oft umweltschädlich. Immer mehr Reisende kompensieren ihre Reiseemissionen, andere steigen bewusst auf Bahn oder Bus um. Viele Reiseveranstalter unterstützen diesen Trend. Der Spezialist für Wanderreisen, Baumeler, geht sogar einen Schritt weiter und ist als erstes Reiseunternehmen der Schweiz klimaneutral unterwegs.

Bezugsquelle

www.baumeler.ch

Feedback