Wozu das alles?

Die Ausgabe ALPEN 8/09 enttäuscht mich. All die Kletterwände und all die Hilfsmittel dazu. Wozu das alles? Als altes SAC-Mitglied mit vielseitiger Ausbildung vor allem im Militär, hätte ich erwartet, das aus dem SAC etwas mehr würde, als eine reine Konsumorganisa-tion. Die alten Jahrgänge der ALPEN z.B. 1946, zeugen davon, dass Kultur, der Zugang zu Menschen und Tieren und zur gesamten Natur sehr wohl möglich wäre. Doch seine Tätigkeiten heute sind wie die aller anderen Sportarten: Stress, Auszeichnungen und Zurschaustellung. Eigentlich hangeln die Menschen noch immer im Geäst an Bäumen, ihr Herunterkommen in die Savanne scheinen sie noch nicht bewältigt zu haben.

Feedback