Zu Fuss und im Flug: 87 Hütten trotz allem

Sie hatten sich vorgenommen, in einem Jahr jeder der 152 SAC-Hütten einen Besuch abzustatten, zu Fuss, auf Ski oder per Gleitschirm. Chrigel Maurer und Thomas Theurillat mussten aber bereits im September die Segel streichen. Nach den ungünstigen Wetterverhältnissen im Sommer brach sich Chrigel zu allem Überfluss am 2. September bei der Landung in Täsch den Fuss. Er kam gerade vom Arbenbiwak/VS zurück, dem Hüttenbesuch Nr. 84.

Das Abenteuer ist aber nicht zu Ende, denn die beiden Alpinisten sind in der Lage, auf Ski fünf Hütten an einem Tag zu besuchen. «Unser Ziel bleibt das gleiche, nur liegt die Priorität nicht mehr darin, es innerhalb eines Jahres, also bis Mitte Februar 2015, zu erreichen», erklärte Chrigel Maurer. Ende September ass der «Adler von Adelboden» Kuchen im Rifugio Saoseo/GR. Wenige Tage später spazierte er an Krücken in die Albert-Heim-Hütte/UR. In der Zwischenzeit hatte sein Mitstreiter Thomas Theurillat die Monte-Rosa-Hütte/VS zur Liste mit den besuchten Hütten hinzugefügt – darauf standen bereits 87.

Feedback