Andermatt: Verbindung Skigebiete fertig

Im April hat die Pendelbahn von Sedrun nach Cuolm da Vi den Betrieb aufgenommen. Damit ist die Skigebietsverbindung Andermatt–Sedrun–Disentis abgeschlossen. Bereits Ende Jahr ging die Gondelbahn Oberalppass–Schneehüenerstock in Betrieb. Wegen der neuen Piste sind die Skirouten auf die Fellilücke und den Piz Tiarms verschwunden. Der SAC hat 2011 gegen das damals geplante Projekt Einsprache gemacht, später aber die Anpassung akzeptiert.

Feedback