Auf roten Platten Am Jägihorn auf den Spuren von Christoph Blum

Das Jägihorn ist wildes Gelände. Erstbegeher wie Christoph Blum oder Daniel Chervet haben es ohne viele Bohrhaken erklettert. Ihre Routen erfordern auch heute noch Intuition.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback