Barryvox S2® - neuer Notfall-Minisender

Achtung: Das Barryvox S2 ist ein « Nur Sendegerät » und wurde nicht an Stelle eines VS-Geräts ( Verschüttetensuchgerät ) entwickelt. Der Einsatz wird ausschliesslich im pistennahen Bereich für Snowboarder und Variantenskifahrer empfohlen.

Der Minisender ist, wie das VS-Gerät Barryvox VS 2000, auf der Basis der Euro-Norm 282 robust konstruiert, verfügt über eine Überwachungsan-zeige für die Sendesignalstärke sowie den Batteriezustand, über einen Schiebeschalter mit Verriegelung gegen unbeabsichtigtes Ausschalten und einen Traggurt.

Einfachste Handhabung: Der Not-sender wird vor dem Aufbruch unter der Kleidung am Körper ( Oberarm oder Bauch ) befestigt. Die Prüfung des Senders erfolgt mit dem Einschalten des Geräts. Eine grün blinkende Anzeige garantiert, dass die Batterie in Ordnung ist und der Sender richtig arbeitet. Eine rot blinkende Anzeige fordert auf, die Batterie auszutauschen.

Sendereichweite: grösser als 60 mAbmessungen: 79x57x25 mmGewicht: ca. 90 g inkl. Batterie Dieses « Nur Sendegerät » für den pistennahen Bereich wurde von Ascom entwickelt, um Wintersportlern, die nicht über eine Grundausbildung im Lawinenbereich und auch nicht über das notwendige Material ( Schaufel, Sonde ) verfügen, die Chance zu geben, durch professionelle Retter so rasch als möglich aufgefunden zu werden.

Zu jedem Gerät wird ein Merkblatt abgegeben. Auch für das Barryvox S2 gilt: dank dra - leg 's a!

Erhältlich im Sportfachhandel und bei SAC und SSV Bezugsquellen-Nachweis: Ascom Systec AG, Gewerbepark, CH-5506 Mägenwil, Tel. 062 889 59 69, Fax 062 889 59 90 PR-Text M

Feedback