«bergundsteigen» – Zeitschrift für Risikomanagement. SAC ist neu Mitherausgeber

Vita del club

Vie du club

SAC ist neu Mitherausgeber

« bergundsteigen » – Zeitschrift für Risikomanagement

« bergundsteigen » ist ein international anerkanntes Fachmagazin für Risikomanagement im Bergsport. Neu zeichnen neben dem OeAV, dem bisherigen Herausgeber, SAC und DAV als Mitherausgeber.

Ziel der jährlich viermal erscheinenden Zeitschrift « bergundsteigen » ist, den nachhaltigen Diskurs von Sicherheits-themen auf hohem Niveau zu fördern und Menschen zu unterstützen, die im Rahmen bergsportlicher Aktivitäten professionell oder ehrenamtlich Verantwortung für andere übernehmen. Zielpublikum sind damit die Tourenleiter, Bergführer und weitere interessierte Bergsteiger. Ab Herbst 2005 sind der Deutsche Alpenverein DAV und der SAC Mitherausgeber dieser Zeitschrift. Neben dem Logo auf der Titelseite des Magazins sitzen je zwei Vertreter – für den SAC sind dies Daniel Bieri, Präsident Ausbildungskommission, und Bruno Hasler, Fachleiter Ausbildung – in einem neu gebildeten Redaktionsbeirat. Dieser diskutiert mögliche Inhalte und entsprechende Autoren. Die verlegerische Gesamtverantwortung bleibt beim Oesterreichischen Alpenverein OeAV.

Lösungen vorschlagen, diskutieren, entwickeln

« bergundsteigen » hat sich seit den Anfängen 1992 vom einfachen Mitteilungsblatt für die Tourenleiter des OeAV zum Fachmagazin mit heute 11 500 Abonnenten entwickelt. Chefredaktor Michael Larcher zum Konzept: « Natürlich gibt es genügend Fachbücher und Lehrschrif- ten rund um das Thema, aber ausser ‹bergundsteigen› kein Periodikum dazu. Aktualität, Leserforen, Autoren- und Themenvielfalt sind die Stärken von ‹bergundsteigen›. Darin kann man Lösungen vorschlagen, diskutieren und entwickeln, und es muss nicht alles bereits Lehrmeinung sein, was vorgestellt wird. Ausserdem kann man ein Thema von verschiedenen Autoren bearbeiten lassen und unter verschiedenen Gesichtspunkten präsentieren. »

Wissenstransfer verstärken

Als Mitherausgeber signalisiert der SAC sein Know-how und sein Engagement in seinem Kernbereich, der alpinen Ausbildung und Sicherheit. Durch diese Zusammenarbeit wird zudem der Wissenstransfer zwischen SAC, DAV und OeAV im Bereich Ausbildung massiv verstärkt. Geplant ist, einzelne interessante Artikel ins Französische zu übersetzen und allen interessierten SAC-Tourenleitern zuzustellen. Wie die erste gemeinsame Ausgabe mit Themen wie « Sicher sichern lernen – mit Methode zum Vorstieg- Sichern » oder « Spannende Seile – die Belastung horizontal gespannter Seile » zeigt, ist die Zeitschrift für Tourenleiter und Bergführer zu empfehlen. 1 a Peter Mäder, Geschäftsführer SAC 1 Das Jahresabonnement ( vier Ausgaben ) kostet 24 E und kann unter http://www.bergundsteigen.at bestellt werden. Auf dieser Site finden sich noch mehr Infos über das Fachmagazin sowie die Inhalte der jeweils aktuellen Ausgabe.

Foto: zvg Die erste gemeinsame Ausgabe von « bergundsteigen ». Für das international anerkannte österreichische Fachmagazin für Risikomanagement im Bergsport « bergundsteigen » zeichnen neu SAC und DAV als Mitherausgeber.

Feedback