Berner Oberland Vom Sustenpass bis zum Saanenland

Dieser Führer stellt 40 Gipfelwanderungen vor, welche die Schwierigkeitsgrade T3 bis T6 abdecken, wobei sich die meisten im mittleren Schwierigkeitsbereich bewegen. Ergänzt werden die Ziele mit zahlreichen Nachbargipfeln und Varianten. Viele der ausgewählten Gipfel sind wenig bekannt. Einige Gipfel, die vertreten sind: Zinggenstock, Juchlistock, Untertalstock, Ellstab, Fitzer, Garzen, Stampfhorn, Hohhorn und Gandhorn. Zusätzliche Kapitel zu Natur und Kultur runden den Führer ab, so etwa zur Flora und zur Geologie, zu den Farben der Bergseen oder zur Bedeutung des Berner Oberlandes für Maler, Musiker und Schriftsteller.

Feedback