Bleau à Bloc Bouldern in Fontainebleau, Band 1

Deutsche Ausgabe, Versante Sud, Mailand 2010, ISBN 978-88-87890-64-8. Fr. 54.–

Da hat sich einer etwas vorgenommen: Jacky Godoffe, fanatischer Kletterer und einer der Kenner des Gebiets von Fontainebleau, will eine Führertrilogie über die wohl berühmteste Boulder-Region der Welt schaffen: Fontainebleau. Nun hat der initiative Mailänder Verlag Versante Sud Band 1 herausgegeben – sowohl in einer deutschen als auch in je einer französischen, italienischen und englischen Ausgabe. Sogar Kletterer, die bisher nicht zur Gilde der Boulderer gehörten, werden sich beim Durchblättern des 336 Seiten starken Werkes überlegen, ob sie nicht einmal einen Ausflug nach Fontainebleau bei Paris unternehmen sollten: Jede Boulder-Passage – in Band 1 sind dies 5000 im Bereich 6a bis 8 c – ist in Bild und Wort beschrieben, und die Magie des Waldes, in dem die unzähligen Sandsteinblöcke liegen, ist schon auf dem Papier ein bisschen spürbar... GPS-Koordinaten zu den Parkplätzen und den wichtigsten Boulders helfen, die einzelnen Blöcke zu finden und zu « erkennen ». Kleine Einführungen geben ferner einen guten Überblick über die Gebiete ( Isatis; Cuvier; Cuisinière; Apremont; Salamandre; Rocher Canon, d' Avon, Cassepot, du Calvaire, de Bouligny, St. Germain, des Demoiselles; Gorges du Houx; Mont Ussy; Roche Hercule ). Jacky Godoffe musste sich bei der Auswahl beschränken, wobei er sich nach zwei Kriterien richtete: den Linien und der Vielfältigkeit der Sektoren ( sehr stark besuchte, aber auch weniger bekannte und weiter von den Parkplätzen entfernte ). « Bleau à Bloc » wird sich in der Boulder-Szene sicher zu einem Standardwerk entwickeln!

Feedback