Borealis – alpineXtrem: Expeditionszelte für Extremeinsätze

alpineXtrem – unter diesem Label präsentiert Salewa die beiden extrem wind- und schneestabilen Expeditionszelte Borealis II und III, die gemäss Vorgaben unter extremsten Witterungsbedingungen Schutz bieten. Dabei kommen besonders sturmstabile geodätische Konstruktionen zum Einsatz. Die sich mehrfach kreuzenden Gestängebögen bilden viele kleinere Kräftedreiecke, die Wind und Schnee besser standhalten als herkömmliche Konstruktionen. Die zusätzlichen Ab-spannleinen machen die Zelte endgültig zum Felsen in der Brandung. Durchgängige Meshkanäle und Clips sowie die farbliche Kennzeichnung von Gestängen und Kanälen erleichtern den Aufbau. Die hochwertigen Materialien der Extrem-Linie ( Überzelt: Stormshed extreme, 4000 mm Wassersäule, extrem reissfestes Ripstop-Polyester mit hoher UV-Beständigkeit, Teflon-Imprägnierung für optimale Wasserabweisung; Innenzelt: Microshed extreme, leichtes und robustes atmungsaktives Ripstop-Nylon; Boden: Hydroshed PU, Wassersäule 8000 mm; Gestänge: eloxiertes Aluminium 7001 T6, Durchmesser 9 mm, hochwertige Legierung für Elastizität und Biegefestigkeit ) sowie die expeditions-erprobte Konstruktion zeichnen die beiden Modelle Borealis II und III zu einem Muss für alle Extremalpinisten aus. Preis: Borealis II Fr. 699.–, Borealis III Fr. 999.–.

Bezugsquellennachweis: Salewa Sport AG, Rütiholzstr. 21, 9053 Teufen, Tel 071/330 06 50, Fax 071/330 06 55, E-Mail info(at)salewa.ch, Internet www.salewa.com PR-Text DIE ALPEN 8/2001

Feedback