Bouldern auf 3000 Metern
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Bouldern auf 3000 Metern Mit Kletterfinken und Crashpads am Fuss des Monte Rosa

Bouldern auf über 3000 Metern über Meer? Dank der Initiative von einigen Boulder­freunden ist das am Rand des Grenz­gletschers seit Neuestem möglich. Boulderfans und Bergsteiger teilen sich also ab sofort die Betten in der Monte-Rosa-Hütte.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 10 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikeln ab 1864!

Feedback