Dem «Weissensteinergeist» verpflichtet

SAC · Verantwortungsbewusster Alpinismus Zeitschrift des Schw eiz er Alpen-Clubs

Die

Alpen

Rivista del Club Alpino Svizz er o

Alpi

Rev aisa dal Club Alpin Svizz er

s Alps

Revue du Club Alpin Suisse

s Alpe s

DIE KLETTERSTEIGE DER VIDEMANETTE

Rougemont/VD und seine drei Klettersteige auf den Gipfel Le Rubli, 2258 m, eignen sich für Anfänger wie für erfah- rene Alpinisten. Und bieten erst noch einen problemlosen Zugang dank der Gondelbahn zur Videmanette.

Foto: Ludwig W eh SA C CA S

Dem « Weissensteinergeist » verpflichtet

Der SAC lebt von und durch seine 111 Sektionen, und jedes Mitglied ist stolz, einer bestimmten Sektion anzugehören. Auch mir geht es so. Ich bin stolz, « Weissensteiner » zu sein, und ich habe, wie wohl die meisten Mitglieder des SAC, das Gefühl, « meine » Sektion sei etwas Besonderes. Wir sprechen in unserer Sektion denn auch seit Jahren, ja Jahrzehnten vom « Weissensteinergeist » – und meinen damit nicht etwa die gelegentlichen Folgen eines geselligen Anlasses. Nein, unter « Weissensteinergeist » verstehen wir Toleranz, gegenseitigen Respekt und Menschlichkeit. Unbesehen von Herkunft, Alter und Geschlecht, alte Meinungsverschiedenheiten oder Auseinandersetzungen beiseite lassend, bemühen wir uns in offenem Dialog, sachliche Lösungen zu finden und diese dann auch gemeinsam zu vertreten und zu realisieren. Dabei helfen wir einander, denn der Einsatz für die Sektion und für den SAC ist es wert. Dieser « Geist » ist nicht einfach da, er muss gebildet und ähnlich einer feinen Pflanze gehegt und gepflegt werden.

Als neu gewählter Zentralpräsident möchte ich versuchen, diesen « Weissensteinergeist » in den Gesamtverband hineinzutra-gen oder ihn dort zu reaktivieren, wo er möglicherweise zeitbe-dingt ein bisschen vergessen gegangen ist. Der SAC ist ein moderner, gut organisierter und geführter Sportverband mit einer grossen, verpflichtenden Tradition. Er ist aber noch viel mehr. Es gibt in unserem Club eben auch noch diesen speziellen « SAC-Geist ». Und so soll es auch bleiben!

Frank Urs Müller, Zentralpräsident SAC

13

TO

U

R

EN

TI

P

P

VIA FERRATA DEL LAGO

Gefordert für den Klettersteig auf den Sonnigpass, 3147 m, ist Ausdauer, geboten werden Abgeschiedenheit, südliche Wärme und gewaltige Ausblicke auf die Viertausender der Mischabelgruppe.

Tourentipp

Proposte di gite

Feedback