Der neue DragonFly-Kocher von MSR

Benzinkocher haben zwei entscheidende Vorteile: Der Brennstoff ist weltweit überall zu haben, und es gibt keine Kartuschen zum Entsor-gen. Deshalb investiert MSR ( Mountain Safety Research ) ihr Know-how seit über 25 Jahren vorwiegend in die Weiter- und Neuentwicklung von Benzinkochern. Der neue DragonFly Der neue DragonFly-Kocher von MSR ist der Benzinkocher mit dem breitesten Regulierbereich, der auf dem Outdoormarkt erhältlich ist. Kein Problem, das Menü auf kleinster Flamme köcheln zu lassen. Dank des revolutionären Flammenregulators kann die Kocherflamme stufenlos zwischen Kerzen- und Schweissbren-nerstärke dosiert werden.

Ein neues Design maximiert die Leistung, und selbst schwere Brennstoffe wie Diesel und Petroleum ver-gasen sauber und heiss. Trotz der weit ausladenden Standbeine für grosse Töpfe lässt sich der Kocher zur kompakten Aufbewahrung auf nur einen Drittel seiner Betriebsgrösse zusammenklappen. Wie alle MSR-Kocher ist der DragonFly mit einer selbstreinigenden Schütteldüse ausgerüstet und kann auch unterwegs vollständig gewartet werden. Die altbewährten XGK ( der Expeditionsko-cher ) und Whisperlite 600 ( der Meist-verkaufte ) sind weiterhin erhältlich.

Gratis-Katalog bei: Exped AG, ZH; Tel. 01/497 10 10, Fax 01/497 10 11, e-mail: exped@compuserve.com.

PR-Text M

Feedback