Der neue MFS-Kocher von Primus

Seit Jahrzehnten haben Bergsteiger und Backpacker in aller Welt von einem Kocher geträumt, der verschiedene Flüssigbrennstoffe « verdaut ». Denn wer in unterschiedlichen Erdteilen unterwegs ist, sieht sich oft mit unterschiedlichen Brennstoffen konfrontiert. Dem schwedischen Unternehmen Primus ist es nun als erstem Hersteller gelungen, einen Kocher zu entwickeln und zur Serienreife zu bringen, der sowohl mit Flüssiggas als auch mit Brennstoffen auf Erdölbasis betrieben werden kann. Dies Die zwei neuen Top-Modelle YUKON und YUKON-LADY sind mit hochwertigen Vibram-Sohlen versehen, die im Zusammenhang mit der integrierten PU-Weichtrittsohle einen noch sicherern und rutschfesterem Tritt garantieren. Weitere Merkmale bei beiden Modellen sind der einteilige Schaft ohne seitliche Nähte sowie das wasserabweisende geölte Oberleder und das Lederinnenfutter. Luftdurchlässi-ge Polsterungen und Verklebungstechniken im Schaftbereich sorgen für hohen Tragkomfort. Das heraus-nehmbare Air-Pulse-Fussbett, das die Fussfeuchtigkeit nach unten ableitet, ist waschbar.

Eine Spezialität für bergsportbe-geisterte Frauen bietet der YUKON-LADY: Er ist über einen speziellen Damenleisten gefertigt worden.

Das Modell YUKON gibt es in den Farben Marone und Schwarz, das Modell YUKON-LADY in den Farben Muskat und Marone.

Bezugsquellennachweis: Hanwag, Hans Wagner Sportschuhfabrik, Freisinger Str. 27, D-85256 Vierkirchen PR-Text M Der neue MFS-Kocher von Primus ungeachtet der Tatsache, dass Brennstoffe auf Erdölbasis und Flüssiggas ganz unterschiedliche Anforderungen bezüglich Verbrennungsluft haben. Zudem lässt sich der Brenner in allen Höhenlagen einsetzen, wobei seine Funktionstüchtigkeit auch nicht durch die starken Luftdruckunterschiede beeinträchtigt wird, die sich bei einem Aufstieg in grosse Höhen ( z.. " " .B. im Himalaya ) ergeben.

Bezugsquellennachweis: Salewa AG, Tösstalstr. 52, 8483 Kollbrunn; Cornel Grämiger, Tel. 052/383 2588, Fax 052/383 27 20, www.primus.se PR-Text M

Feedback