Diablerets, Dar

« Tantule » und « Le Paradis vous guette » 1. Gebiet und Zugang: Waadtländer Alpen, Col du Pillon; LK 1:25 000, 1285 Les Diablerets. Vom Col du Pillon ( 1546 m ) folgt man dem Weg nach Prés Jordan nach SW; kurz vor dem Bach Le Dar ( kleine Brücke ) zweigt man ab und steigt zur Wand auf; 45 Min.

Tantule 2. Besondere Route: 12 Seillängen, ausgerüstet mit 100 M10-Bohrhaken, sehr schön und abwechslungsreich, im oberen Teil anstrengend. Die Route bleibt lange feucht.

Eisfall « Stratosphere » Diablerets, Dar 3. Erstbegehung: C. und Y. Remy, November 1996 4. Bewertung: 5 bis 6a+ 5. Abstieg: Abseilen gemäss Topo; man kann auch vom Gipfel in 15 Min. zur Station der Seilbahn Pierres Pointes aufsteigen.

Le Paradis vous guette 2. Besondere Route: 6 Seillängen, ausgerüstet mit 45 M10-Bohrhaken, der Überhang in der 5. SL bleibt immer feucht, seine Griffe sind aber gross und gut.

3. Erstbegehung: C. und Y. Remy, September 1996 4. Bewertung: 6a+ obl. ( 7a; erste freie Begehung: Y. Remy ) 5. Abstieg: abseilen gemäss Topo Claude Remy, Vers-l'EgliseVDfüj RH Le Paradis - Tantule

lergführer

iuide

attività dei giovani

iuidesi

Activités jeunesse

Feedback