Diamir tourt für dich!

Neuheiten direkt und vor Ort testen: Fritschi macht es möglich. An verschiedenen Anlässen kann neuestes Material ausprobiert werden. Die Faszination des Tiefschneefahrens erleben und gratis die neuesten Produkte von Diamir, Colltex, Lowa, Barryvox, Giro, Piz Buin und Suunto testen: Das ermöglichen folgende Bergschulen: 13./14.1.2007, Pischa Davos, www.alpineaction.ch, Tel. 081 936 74 74; 2O./21.1.2007, Gemsstock Andermatt, www.bergschule-uri.ch, Tel. 041 872 09 00; 17./18.2.2007, Les Diablerets, www.bergfalke.ch, Tel. 033 223 24 90.

Ebenfalls unterwegs ist das Testvillage von Fritschi. Interessierte können an vier Wochenenden die neuesten Produkte der erwähnten Marken selbstständig vor Ort in der Praxis testen. Details und weitere Auskünfte gibts bei Fritschi AG Swiss Bindings, www.diamir.com, oder bei Katja Neukomm, Tel. 033 672 14 14. Dritte Gelegenheit, um sich mit dem letzten Schrei punkto Ausrüstung vertraut zu machen, bietet Stöckli Ski. Am 27./28.1. 2007 ( Ersatz-datum 1O./11.2.2007 ) wartet in Andermatt auf dem Gemsstock ein unvergesslicher Tiefschneetag unter kundiger Leitung von Bergführern. Anmeldung unter www.stöckli.ch/events oder Skifabrik Stöckli AG, Denise Ineichen, 041 492 62 33, d.ineichen(at)stoeckli.ch PR-Text Im Gelände neue Skitou-renausrüstungen testen: Fritschi und Stöckli machen es möglich.

Die speziell aufgehängte Bindung und neue Steighilfe des Atlas-Schnee-schuhs BC24 verhilft zu mehr Kontrolle beim Aufstieg.

Feedback