Diamir und Lowa gehen auf Tour

An zwanzig Ausgangspunkten beliebter Skitouren können sich Tourengeher in der kommenden Saison über die Neuigkeiten von Diamir und Lowa vor Ort informieren und sich ausführlich beraten lassen.

Getestet können die neue Diamir titanal 3 sowie die aktuelle Kollektion der Lowa-Tourenschuhe einen Tag lang. An folgenden Ausgangspunkten macht die Diamir-Promotion-Tour halt: Adelboden/Engstli-genalp; Andermatt/Gemsstock; Julier/ Ost; Julier/West, Val d' Agnel; Mathon/ Val Schons; St. Martin/Obersaxen; Jaun/ Reidigen; Gurnigel/Hengstkehre; Diem-tigtal/Meniggrund; Les Giettes/Les Cerniers; Stein/Stockberg; Buchs/Buchser-berg; Riemenstalden/Liderenhütte; Sörenberg; St. Antönien; Bivio; Julier-passstrasse; Wangs/Gondelbahn Pizol. Das genaue Datum und die Durchführung sind abhängig von den Schnee-und Witterungsverhältnissen. Die genauen Daten und Orte finden sich im Internet unter www.fritschi.ch. Auskunft über die Durchführung erteilt jeweils zu Bürozeiten Tel. 033 672 14 14.

Weitere Auskünfte: Fritschi AG Swiss Bindings, Stefan Burki, Hauptstrasse, 3713 Reichenbach, Tel. 033 672 14 25, E-Mail stefan.burki(at)fritschi.ch PR-Text

Feedback