Donatsch, Peter; Meinherz, Paul: Alpinwandern Graubünden

Tag für Tag Berg und Tal SAC-Verlag 1998. SAC-Mitgliederpreis Fr. 31., Ladenpreis Fr. 38. Dieser neue SAC-Wanderführer ist ein alpines Wander- und Lesebuch für das Weitwandern in 65 Tagesetappen. Gegliedert in zwei Hauptrouten - eine in Nordbünden ( 51 Tagesetappen ) und eine südlich des Inn ( 14 Tagesetappenlassen sich grosse Teile der Bündner Alpen in den « oberen Stockwerken » erwandern.

Die Auswahl der 65 Routen reicht vom dreistündigen Hüttenzustieg bis zur achtstündigen alpinen Überschreitung. Lohnende Ziele findet sowohl der gemütliche Wanderer und Naturfreund als auch der guttrainierte Bergwanderer. Und wer einmal das Abenteuer erlebt hat, mehrere Tage « oben zu bleiben », wird von der Idee der Höhenwanderung begeistert sein.

Die Routen sind so angelegt, dass nur selten ins Tal abgestiegen werden muss. Als Unterkünfte werden SAC-Hütten, Berggasthäuser und andere hochgelegene Unterkünfte vorgeschlagen. Von jeder Hütte ist jeweils der leichteste Abstieg ins Tal beschrieben, so dass man bei jeder Tagesetappe von der Weitwanderroute aus- bzw. in sie einsteigen kann. Zudem werden entlang der Routen leichte Gipfelbesteigungen beschrieben. Die Beiträge zu Land und Leuten sind ein wahres Lesevergnügen, vermitteln viel Wissenswertes und verhelfen den Wanderern zu zusätzlichen Erlebnissen.

Feedback