Drohne misst Schneehöhe

Drohnen ermöglichen der Schneeforschung neue Per­spektiven: Mit zwei Digital­kameras ausgestattete Drohnen sind in der Lage, die Schneehöhen kleinräumig präzise zu erfassen. Zu diesem Resultat kam eine Studie des Instituts für Schnee und Lawinenforschung (SLF). Bislang waren entsprechende Messungen nur mit dem Flugzeug möglich – und entsprechend kostspielig. Deshalb verliess man sich auf Hochrechnungen von Daten von Wetterstationen. Mit der neuen Technologie könnten auch Hochwasserwarnungen und künstliche Lawinenaus­lösungen verbessert werden.

Feedback