«Ein Höllenschlund von grausiger Tiefe» Über den Bänderweg auf den Bifertenstock

Neben dem Tödi fristet der Bifertenstock ein eher stiefmütterliches Dasein. Zu Unrecht, denn es gibt da einen verschlungenen Pfad, der in den Alpen seinesgleichen sucht.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 12 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Mit SAC-Konto einloggen
Feedback