Editorial

Tourentipp

Aus- und Einsichten am Rhonegletscher
Aus- und Einsichten am Rhonegletscher

Aus- und Einsichten am Rhonegletscher

Vom Ort der Ödnis zum begehrten Ferienort und wieder zurück: Gletsch hat eine bewegte Tourismusgeschichte. Das liegt auch am Rhonegletscher, der das Ende dieses Jahrhunderts vielleicht nicht erleben wird.
Artikel lesen
Gleitflug in eine andere Welt
Gleitflug in eine andere Welt

Gleitflug in eine andere Welt

Nordseitig bis zum Vorgipfel mit Bahnen erschlossen, ist der Titlis vielbesuchter Aussichtsberg und leichter Dreitausender in einem. Das tolle Klettergebiet auf seiner Südseite dagegen ist schwer erreichbar. Ausser man läuft lange – oder man fliegt.
Artikel lesen
«Ein Höllenschlund von grausiger Tiefe»
«Ein Höllenschlund von grausiger Tiefe»

«Ein Höllenschlund von grausiger Tiefe»

Neben dem Tödi fristet der Bifertenstock ein eher stiefmütterliches Dasein. Zu Unrecht, denn es gibt da einen verschlungenen Pfad, der in den Alpen seinesgleichen sucht.
Artikel lesen

Neue Routen

Sicherheit

Leserbriefe

Hütten

Mit den Steigeisen zum Einkaufen
Mit den Steigeisen zum Einkaufen

Mit den Steigeisen zum Einkaufen

Die Bordierhütte SAC liegt auf 2886 Metern über Meer. 2200 Meter tiefer liegt Visp, wo die Hüttenwartin alle zwei Wochen einkaufen geht. Ein aussergewöhnlicher Einkaufsweg.
Artikel lesen

Berge und Umwelt

Die Drohne – dein Feind und Helfer
Die Drohne – dein Feind und Helfer

Die Drohne – dein Feind und Helfer

Mit Drohnen können Rettungseinsätze unterstützt, Lawinenprognosen verbessert und Lasthelikopterflüge ersetzt werden. Für Ruhe suchende Berggänger sind sie allerdings ein Ärgernis und für Wildtiere eine ernsthafte Störung. Weil Drohnen immer zahlreicher werden, hat der SAC ein Positionspapier und einen Verhaltenskodex ausgearbeitet.
Artikel lesen

Wissen

Stark und Schnell

Bergleben

Das Fifad wird 50
Das Fifad wird 50

Das Fifad wird 50

Das internationale Bergfilmfestival Diablerets (Fifad) hat sich in einem halben Jahrhundert zu einer der weltweit bedeutendsten Veranstaltungen seiner Art entwickelt.
Artikel lesen
Jung stirbt, wen die Götter lieben
Jung stirbt, wen die Götter lieben

Jung stirbt, wen die Götter lieben

Am 16. April verunglückten David Lama (28), Hansjörg Auer (35) und der Amerikaner Jess Roskelley (36) in einer Lawine im kanadischen Banff-Nationalpark. Mit den beiden Tirolern hat die alpine Kletterszene zwei ihrer besten und inspirierendsten Protagonisten verloren.
Artikel lesen

Club

SAC setzt klares Zeichen gegen Klimawandel
SAC setzt klares Zeichen gegen Klimawandel

SAC setzt klares Zeichen gegen Klimawandel

Die Abgeordneten unterstützen die Gletscherinitiative fast einstimmig. Und sie haben drei neue Zentralvorstandsmitglieder gewählt.
Artikel lesen

Service

Neue Bücher, Filme und Webseiten

Neu auf dem Markt

Feedback