Emmental mit Oberaargau und Entlebuch 50 Touren

Kein Käse: Das Emmental ist auch eine Landschaft, ein wunderbar grünes und verwinkeltes Hügelland mitten in der Schweiz. Im benachbarten Entlebuch, wo ebenfalls eine Emme entspringt, zeigen sich schroffe Kalkzinnen über weiten Mooren. Das Gebiet wurde von der UNESCO als erstes helvetisches Biosphärenreservat anerkannt. Im bernischen Oberaargau wiederum gehen die beiden voralpinen Gebiete mit ihren Graten und Gräben ins Mittelland mit Aare und Badeseen über, bevor es im Jura nochmals richtig in die Höhe geht. Drei zusammengehörende Re­gio­nen in Sichtweite der Städte Thun, Bern, Solothurn, Olten und Luzern, wie geschaffen zum lustvollen Wandern: von sonnigen Anhöhen bis hinauf zu rund 2000 Meter hohen Gipfeln, von heimeligen Dörfern bis hin zu «chüschtigen» Bauernwirtschaften. Der Berner Alpinjournalist ­Daniel Anker liefert exakte Routenbeschreibungen und vermittelt mit lebendigen Texten gute Hintergrundinformation.

Feedback