«Es wird schon gut gehen» Berge und andere Abenteuer meines Lebens

Zu seinem 70. Geburtstag schaut der frühere Expeditionsleiter und Spitzenalpinist Wolfgang Nairz im Gespräch mit dem Kulturjournalisten Horst Christoph auf seine Abenteuer zurück. Berühmtheit erlangte er 1978 als Leiter einer der erfolgreichsten Mount-Everest-Expeditionen aller Zeiten, als Reinhold Messner und Peter Habeler den höchsten Berg der Welt erstmals «by fair means» bestiegen. Nairz hatte aus einer Gruppe von «jungen Wilden» eine der er­folg­reichs­ten Expeditionsmannschaften ihrer Zeit gemacht. In dem reich bebilderten Buch hält Nairz Rückblick auf seine über 80 Reisen in den Himalaya und verbreitet dabei den grenzenlosen Optimismus, den er für die Grundvoraussetzung aller Abenteuer hält. Bislang unveröffentlichte private Briefe von der Expedition 1978 ergänzen die Gespräche und verleihen dem Buch zusätzliche Authentizität.

Feedback