Expeditions-Team geht nach China

Bald beginnt für das SAC-Expedi­tions­team die lang ersehnte Reise: Am 15. Juli fliegt das achtköpfige Team unter der Leitung von Denis Burdet Richtung China. Geplant ist eine Erstbegehung im Tien-­Shan-Massiv, genauer im Gebiet der Xuelian-­Feng-Kette. Von Ürümqi aus will das Expeditionsteam über Yili, Zhaosu und Xiate Hot Springs das Basis­lager erreichen. Der Rückflug in die Schweiz ist sechs Wochen später geplant, am 26. August. Die Expedition wird von den fünf jungen Teilnehmern selbst und durch Sponsorenbeiträge finanziert. Mehr unter Facebook/SACExpeditionsteam.

Feedback