Freie Sicht aufs Gipfelmeer. Marco Volken/Remo Kundert

Volken Marco, Kundert Remo Freie Sicht aufs Gipfelmeer

50 Wanderdreitausender zwischen Genfersee und Unterengadin. Salvioni Edizioni & per pedes, Bellinzona/Zürich 2003. Fr. 75.–

« Nieder mit den Alpen, freie Sicht aufs Mittelmeer !» – zum Glück konnte die Forderung unzufriedener Jugendlicher aus den 1980er-Jahren nicht eingelöst werden. Dann gäbe es das Buch vom bewährten Team Kundert/Volken – von ihnen stammen auch der SAC-Bestseller « Hütten der Schweizer Alpen » sowie « Alpinwandern Zentralschweiz-Glarus-Alpstein » – nicht. Und das Üssers Barrhorn in den Walliser Alpen auch nicht: Mit 3610 Metern ist es der höchste Wandergipfel, nicht nur in der Schweiz, sondern in den gesamten Alpen. Ein Pfad führt hinauf. Ohne Kletterkünste können auch die andern 49 vorgestellten 3000er erklommen werden. Darunter finden sich viel fotografierte wie die Dents du Midi, historische wie der Piz Languard, kinderleichte wie der Munt Pers, seil-bahnerschlossene wie der Titlis, geröll-übersäte wie das Chüebodenhorn, überraschende wie die Bütlasse. 50 Wanderziele zwischen 2999 und 3610 Metern: wunderbar und vielfältig fotografiert – über 220 Farbfotos –, hintergründig und witzig präsentiert, informativ und präzise beschrieben – natürlich mit der neuen SAC-Wanderskala! Es gibt niedrigere Wandergipfel. Niedrigere Wanderbücher ebenfalls. a

Daniel Anker, Bern

Feedback