Für Bergfreunde: Matterhorn als Münze

Attraktiv im Design, edel in der Verarbeitung: Die neuste Schweizer Sondermünze setzt das Matterhorn in Szene. Ein geschmackvolles Geschenk für Gipfelstürmer und alle Bergpassionierten.

Der berühmte Gipfel gilt als einer der markantesten Berge der Welt: Grund genug, seine Schönheit auf einer Münze festzuhalten. Die Sondermünze « Matterhorn » ist soeben in der neuen Reihe « Schweizer Berge » der eidgenössischen Münzstätte swissmint erschienen. Weitere imposante Berge werden in den nächsten Jahren in die Reihe aufgenommen. Das Matterhorn ist auf der Bildseite der Münze stilisiert abgebildet. Gut erkennbar sind seine markante Form und seine ausgedehnten Schnee- und Felsflächen. Besonders beeindruckend ist das Licht- und Schattenspiel, welches beim Drehen der Münze durch die Feinstruktur der Prägung perfekt zur Geltung kommt. Das Design stammt vom bedeutenden Schweizer Künstler Stephan Bundi. Elegant, wertvoll und zeitlos ist die Matterhorn-Münze Inbegriff für solides Schweizer Kulturgut: das ideale Geschenk für Berg- und Naturfreunde. Erhältlich ist sie als Bicolor-Münze mit einem Nennwert von 10 Franken in diversen attraktiven Geschenkverpackungen. Bimetall, Normalprägung zu Fr. 1O.–, Bimetall, polierte Platte im Etui zu Fr. 3O.– Bezugsquellennachweis: swissmint, offizielle Münzstätte der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Bernastr. 28, 3003 Bern, Tel. 031 322 60 68, www.swissmint.ch.

PR-Text

Feedback