Gletscher der Alpen

Haupt Verlag, Bern 2010, ISBN 978-3-258-07608-9. Fr. 54.90

Gletscher gehören zu den eindrücklichsten Naturphänomenen. Die Schweiz und weite Teile Europas wurden von Gletschern geformt und geprägt. Vor der Erfindung des Kühlschranks wurde Gletschereis auch als Handelsware genutzt, Gletscherwasser wurde durch Suonen und Bisses kanalisiert, um damit Wiesen zu bewässern. Heute noch liefert das Schmelzwasser der Gletscher Trinkwasser, wird zur Stromherstellung genutzt und transportiert Sand und Kies für die Bauindustrie. In diesem Buch zeigt der Glaziologe Jürg Alean nicht nur faszinierende Fotos, sondern er geht mit gut verständlichen Texten umfassend auf die Gletscher ein. Aufbau und Fliessbewegungen, Gletschertische und -töpfe, Strudellöcher, weisse und schwarze Gletscher werden ebenso beschrieben wie Gletschervorfelder oder Moränenformen. Jürg Alean blickt in die Zukunft und zeigt auf, wie das Schmelzen Einfluss auf Meeresspiegel und Klima hat und damit Folgen und Auswirkungen für die gesamte Erde. Dabei wird deutlich, was wir zu verlieren riskieren, wenn die Gletscher und Eiskappen verschwinden.

Feedback