Gotthard Der Pass und sein Mythos

Der Gotthard hat die Menschen zu Höchstleistungen der Ingenieurskunst angespornt und die Künste inspiriert. Er ist der mythische Gründungsort der Schweiz. Der Fels, auf dem die Nation ruht. Wenige andere Alpenübergänge sind mit so vielfältigen Bildern, Erzählungen und Mythen verbunden, besitzen eine derartige Symbolkraft und sind für das Selbstverständnis der Schweiz von so gros­ser Bedeutung. Der Autor schildert in lebendiger Sprache die Geschichte des sagenumwobenen Berges.

Feedback