Haglöfs Helium-Jacket – ein Leichtgewicht

Die neue Wetterschutzjacke von Haglöfs verspricht minimales Gewicht und maximale Bewegungsfreiheit.

Es ist kein Zufall, dass die Firma HAGLÖFS ihre neue Jacke auf den Namen « Helium » getauft hat: Dank des verwendeten extraleichten 3-lagigen Gore-Tex XCR-Laminats ist sie ein absolutes Leichtgewicht und dank besonderer technischer Feinheiten eine Spezialistenjacke für den Bergsport.

Bei der Herstellung wurde grosser Wert auf die Bewegungsfreiheit im Ärmel- und Kapuzenbereich gelegt. Der Schnitt der Ärmel ermöglicht unbegrenzte Bewegungen der Arme nach oben, ohne dass die Jacke in der Taille verrutscht. Die Nacken-partie der Kapuze ist mit Einsätzen aus 3-lagigem Gore-Tex-Stretch versehen, was eine optimale Anpassung garantiert. Völlig neu ist auch die 3-Wege-Justierung der Kapuze. Sie sorgt für perfekte Passform und bietet selbst mit Helm eine maximale Bewegungsfreiheit.

Für Sportlerinnen konzipiert ist die Helium Q. In Orange, Blau, Grün und Violett erhältlich. Empfohlener Verkaufspreis: Fr. 70O.– Bezugsquellennachweis: A C E alpine & climbing equipment, Dorfstrasse 23, Postfach 62, 8873 Amden, Tel. 055 611 51 61, Fax 055 611 51 62, E-Mail info(at)haglofs.ch, Internet www.haglofs.se PR-Text

Markt-Informationen

Informazioni del mercato

Informations publicitaires

Ausserhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des SAC Der Gipfelstürmer Diamir Titanal 3 PR -F ot o PR -F ot o DIE ALPEN 1/2003 Helium-Jacket von Haglöfs: minimales Gewicht, maximale Bewegungsfreiheit Chute von Lowe Alpine, der perfekte Wintertourenrucksack

Feedback